17. Juni 2012

Tag der Freiheit Freie Fahrt für freie Katzen

17 Zeilen für die Freiheit

Mit Freude erinnere ich mich an einen Artikel in der „FAZ“ unter dem Titel „Bald freie Fahrt für freie Katzen“. Es ging um den Binnenmarkt. Wir hätten ihn lieber innereuropäischen Freihandel nennen sollen. Vielleicht hätte man sich dann auch für außereuropäischen Freihandel eingesetzt. So hätte die Idee des Freihandels nicht ihre Bedeutung verloren. Denn sie war einst schönstes Herzstück der EU. Und heute? Nun haben wir keine innereuropäischen Zollschranken, doch Freihandel schon lange nicht mehr. Stattdessen haben wir durch die EU errichtete qualitative Handelsschranken zwischen jedem ihrer Bürger. Was einmal mit besonders gekrümmten Gurken und bestimmten Bananengrößen anfing, hat sich zu einem Handelsverbot von Glühbirnen bestimmter Stärken ausgewachsen. Vor dem Handel mit tausenden von anderen Waren schützt uns inzwischen die EU. Sie nennt es Verbraucherschutz. Doch es geht in Wahrheit um nichts anderes als um Vorschriften, welche Waren wir tauschen dürfen. Waren dürfen nicht von Hand zu Hand gehen. Nun reißen die Innenminister auch noch Schengen ein. Wann dürfen wir uns nicht einmal mehr die Hände reichen?

Links

17 Zeilen für die Freiheit


Artikel bewerten

Artikel teilen

Facebook Icon Twitter Icon VZ Icon del.icio.us Logo Reddit Logo

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

drucken

Mehr von Dirk Friedrich

Über Dirk Friedrich

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige