31. März 2014

Kryptowährungen GermanyCoin

Verteilung begonnen

Markus Bohl leistet Pionierarbeit. Zwar gibt es schon einige Autoren, welche sich mit Kryptowährungen beschäftigen. Sie achten dabei aber eher auf technische Spezifikationen. Dies steht bei Bohl eher im Hintergrund. Ihm geht es schlicht darum, auf diesem neuen „Neuen Markt“ Geld zu verdienen. Mit Mehrwert für ef-Leser. Denn an dieser Stelle gibt er regelmäßig Hinweise auf Handelsstrategien und sein eigenes Anlageverhalten.

Der gestrige Sonntag war der Tag der ersten Ausgabe, „Airdrop“ genannt, der GermanyCoin [GER]. Bis zu einer Million Coins werden in den kommenden Wochen an 40.000 Deutsche verteilt. Dazu heißt es auf der Homepage der GermanyCoin:

„Pro Person werden 25 Coins vergeben, ‚first come first serve‘. Wir planen viele kleine Airdrops anstatt eines großen durchzuführen. So soll sichergestellt werden, dass der Markt sich langsam an die größere Coin-Menge anpassen kann. Außerdem denken wir, dass so eine größere Verbreitung und auch Fairness erzielt werden kann. Wir denken über viele ‚Airdrop‘-Möglichkeiten nach, wenn du auch ein Idee hast, kannst du dich gerne bei uns melden! Der erste Airdrop wird hier auf der Website stattfinden, benötigt wird die Personalausweisnummer und ein Facebook-Account zur Verifikation. Der Link zur Airdrop-Aktion wird hier online gestellt.“

Ich bin selbst kein Freund der „Datenkrake“ Facebook, aber es war für das GermanyCoin-Team nicht einfach, alternative Lösungen zu finden, da es mittlerweile Möglichkeiten gibt, eine deutsche Personalausweisnummer künstlich zu generieren. Die Kombination von aktivem Facebook-Account und Personalausweisnummer, macht es sehr schwer, massenhaft Coins unbefugt abzurufen. Es folgen zudem noch weitere Ausgaben, die dann mit Sicherheit auch Deutschen ohne Facebook-Account offen stehen werden.

Ich werde in den nächsten Tagen eine genaue Anleitung veröffentlichen, wie die Coins abgerufen werden können. Keine Eile, die 40.000 Pakete werden wohl sehr lange reichen.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Altcoinspekulant.


Artikel bewerten

Artikel teilen

Facebook Icon Twitter Icon VZ Icon del.icio.us Logo Reddit Logo

Anzeigen

Kommentare

Die Kommentarfunktion (lesen und schreiben) steht exklusiv Abonnenten der Zeitschrift „eigentümlich frei“ zur Verfügung.

Wenn Sie Abonnent sind und bereits ein Benutzerkonto haben, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, nutzen Sie bitte das Registrierungsformular für Abonnenten.

Mit einem ef-Abonnement erhalten Sie zehn Mal im Jahr eine Zeitschrift (print und/oder elektronisch), die anders ist als andere. Dazu können Sie dann auch viele andere exklusive Inhalte lesen und kommentieren.

drucken

Mehr von Markus Bohl

Autor

Markus Bohl

Anzeige

ef-Einkaufspartner

Unterstützen Sie ef-online, indem Sie Ihren Amazon-Einkauf durch einen Klick auf diesen Linkstarten, oder auf ein Angebot in der unteren Box. Das kostet Sie nichts zusätzlich und hilft uns beim weiteren Ausbau des Angebots.

Anzeige